Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name Youtube
Zweck Externe Medien
Corona und Krebspatienten

Was bedeutet die Corona-Pandemie für Krebspatienten?

© CDC/Dr. Fred Murphy - Wikipedia

Das Coronavirus hält die Welt weiterhin in Atem und viele Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen sind verunsichert. Dabei stehen vor allem folgende Fragen im Raum: Was bedeutet die Corona-Pandemie für Krebspatienten? Welche Verhaltensmaßnahmen gilt es zu beachten und welche Therapien sollten keinesfalls verschoben werden? Kann eine Behandlung unter den aktuellen Bedingungen auf optimalem Niveau durchgeführt werden?

Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums stellt aktuelle Informationen zum Thema Corona und Krebs auf seiner Website zusammen. Hier können sich sowohl Betroffene als auch Angehörige umfassend informieren.

Der Krebsinformationsdienst klärt auf

Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums erklärt hier, wer zur Risikogruppe gehört und was das bedeutet.
Hier beantwortet der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums alles rund um das Thema Corona-Impfung und Chemotherapie.
Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums beantwortet hier häufige Fragen und informiert Krebspatienten und ihre Angehörigen während der Corona-Pandemie.

Studie zu psychosozialen Belastungen von Krebspatienten während der Corona-Pandemie

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die psychosoziale Gesundheit von Krebspatientinnen und -patienten aus? Diese Frage wollen Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) nun untersuchen. In den kommenden Wochen starten sie dazu eine Befragung von 2400 Krebspatientinnen und -patienten aus Baden-Württemberg zu ihren Erfahrungen mit den Pandemie-bedingten Einschränkungen und Veränderungen.

Mehr Informationen zur Studie finden Sie hier.  

nach oben
powered by webEdition CMS