1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Pressesprecherin und Leiterin der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Stefanie Seltmann
Dr. Stefanie Seltmann

Im Neuenheimer Feld 280
69120 Heidelberg

Telefon: +49 6221 422854
Fax: +49 6221 422968

E-Mail: s.seltmann@dkfz.de
oder presse@dkfz.de

Aktuelle Pressemitteilungen

Nr. 25 | 20. Juni 2016 | von HC

Hepatitis-B-Viren als tickende Zeitbomben

Hepatitis-B-Viren als tickende Zeitbomben

Das Hepatitis-B-Virus (HBV) verursacht Hepatitis B, eine Infektion der Leber, die 230 Millionen Menschen weltweit betrifft, davon 440 000 allein in Deutschland. Meist versteckt sich das Virus über lange Zeit in den Leberzellen, was häufig zu Leberzirrhose und Leberkrebs führt. Forscher aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und dem Zentrum für Infektiologie am Universitätsklinikum Heidelberg haben nun einen völlig neuen Reifungsmechanismus entdeckt, mit dem das Hepatitis-B-Virus die Effizienz seiner Infektion erhöht. Damit liefern sie ein neues Modell zum Verständnis der Hepatitis-B-Erkrankung.

Nr. 24 | 17. Juni 2016 | von Koh

Eine zweite Chance für krebskranke Kinder
Wissenschaftler geben Benefizkonzert im Deutschen Krebsforschungszentrum

Eine zweite Chance für krebskranke Kinder   Wissenschaftler geben Benefizkonzert im Deutschen Krebsforschungszentrum

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ), das Universitätsklinikum Heidelberg und das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) laden zu einem außergewöhnlichen Benefizkonzert ein. Die beiden Krebsforscher und Kinderärzte Stefan Pfister und Stefaan van Gool greifen am Sonntag, dem 10. Juli, ab 15.00 Uhr zu Saxophon und Geige. Damit wollen sie Geld für ein wissenschaftliches Projekt zusammentragen, das für krebskranke Kindern eine zweite Chance bedeuten kann.

Nr. 23a2 | 15. Juni 2016 | von Sel

Marlene Mortler besucht das Deutsche Krebsforschungszentrum

Marlene Mortler besucht das Deutsche Krebsforschungszentrum

Marlene Mortler, CSU, die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, besuchte heute das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg und wurde vom Kaufmännischen Vorstand des DKFZ, Josef Puchta, begrüßt.

Audio-Beiträge
einblick
Veröffentlichungen
Video-Beiträge
Letzte Aktualisierung: 20.12.2013 Seitenanfang