Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name Youtube
Zweck Externe Medien

Kurse und Berufsausbildung

Ein kombiniertes praktisches und theoretisches Schulungsprogramm für technisches und wissenschaftliches Personal bezüglich der Verwendung von Tieren zu Versuchszwecken wird zweimal jährlich angeboten. Es besteht aus 20 Stunden Theorie und 20 Stunden Praxis. Außerdem ist dieser Kurs auch bei GV-SOLAS registriert und zertifiziert. Es können auch Personen anderer wissenschaftlicher Institute teilnehmen.

Um Informationen zu diesem Kurs zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Aus- und Weiterbildung des DKFZ.

Das Zentrale Tierlabor verfügt über ein bewährtes und anerkanntes Schulungsprogramm für Teilnehmer, die den Beruf eines Tierpflegers anstreben. Es handelt sich um eine dreijährige Ausbildung, die in Kombination mit einer Berufschule angeboten wird und viele Aspekte der Versuchstierpflege, wie Unterbringung der Tiere, Gesundheit, Genetik, Daten der Spezies, Züchtung, Versuchsverfahren und rechtliche Anforderungen abdeckt.

Um Informationen zu diesem Ausbildungsprogramm zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die Aus- und Fortbildungsabteilung des DKFZ.

Kontakt:
Ramona Henrich: 06221 42-2189

nach oben
powered by webEdition CMS