1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Kurse und Berufsausbildung

Ein kombiniertes praktisches und theoretisches Schulungsprogramm für technisches und wissenschaftliches Personal bezüglich der Verwendung von Tieren zu Versuchszwecken wird zweimal jährlich angeboten. Es besteht aus 20 Stunden Theorie und 20 Stunden Praxis. Außerdem ist dieser Kurs auch bei GV-SOLAS registriert und zertifiziert. Es können auch Personen anderer wissenschaftlicher Institute teilnehmen.

Um Informationen zu diesem Kurs zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Aus- und Weiterbildung des DKFZ.

Das Zentrale Tierlabor verfügt über ein bewährtes und anerkanntes Schulungsprogramm für Teilnehmer, die den Beruf eines Tierpflegers anstreben. Es handelt sich um eine dreijährige Ausbildung, die in Kombination mit einer Berufschule angeboten wird und viele Aspekte der Versuchstierpflege, wie Unterbringung der Tiere, Gesundheit, Genetik, Daten der Spezies, Züchtung, Versuchsverfahren und rechtliche Anforderungen abdeckt.

Um Informationen zu diesem Ausbildungsprogramm zu erhalten, wenden Sie sich bitte an die Aus- und Fortbildungsabteilung des DKFZ.

Kontakt:
Ramona Henrich: 06221 42-2189

Letzte Aktualisierung: 22.04.2013 Seitenanfang