Das Advisory Council

Im Advisory Council des Deutschen Krebsforschungszentrums, einem Kreis von Freunden und Förderern, engagieren sich herausragende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit.

Frühjahrstreffen 2019 des Advisory Councils im Deutschen Krebsforschungszentrum
© DKFZ / Uwe Anspach

Mitglieder des Councils sind Prof. Dr. h.c. Roland Berger, Gründer und Ehrenvorsitzender der Roland Berger Strategy Consultants, Dr. Manfred Bischoff, Aufsichtsratsvorsitzender der Daimler AG, Dr. Michael Endres, Ehrenvorsitzender des Kuratoriums der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, Dr. Rüdiger Grube, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutsche Bahn AG, Albrecht Hornbach, Vorstandsvorsitzender der HORNBACH Holding AG, Prof. Dr. Wolfgang Huber, ehemaliger Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland, Michael Kleinemeier, ehem. Mitglied des Vorstands der SAP SE, Prof. Dr. Klaus Mangold, Geschäftsführer der Mangold Consulting GmbH, Siegmar Mosdorf, ehem. Parl. Staatssekretär, Partner, Kekst CNC, Dr. Arend Oetker, Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Arend Oetker Holding GmbH & Co. KG, Aygül Özkan, Kuratoriumsmitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehem. Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration in Niedersachsen, Petra Roth, ehem. Oberbürgermeisterin von Frankfurt am Main und ehem. Vorsitzende des Deutschen Städtetags,  Bernhard Schadeberg, geschäftsführender Gesellschafter der Krombacher Brauerei, Dr. h. c. mult. Annette Schavan, Bundesforschungsministerin a. D., Helmut Schleweis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands, Altbundeskanzler Dr. h.c. Gerhard Schröder, Klaus-Peter Schulenberg, Vorstandsvorsitzender der CTS EVENTIM AG & Co. KGaA, Dr. Stefan Schulte, Vorsitzender des Vorstands der Fraport AG, Dr. Henning Schulte-Noelle, ehemaliger Vorsitzender des Vorstandes der Allianz SE, Caspar Seemann, Geschäftsführer der Hartz, Regehr & Partner GmbH, Michael Sen, ehem. Mitglied des Vorstands der Siemens AG, Ulrike Thümmel, 1. Vorsitzende des eingetragenen Vereins „Freunde des Deutschen Krebsforschungszentrums“, Tilman Todenhöfer, ehemaliger Geschäftsführender Gesellschafter der Robert Bosch Industrietreuhand KG sowie Maximilian Viessmann, Co-CEO Viessmann Group.
Prof. Roland Berger hat den Vorsitz des Advisory Councils inne.

Die Mitglieder des Advisory Councils kommen regelmäßig im DKFZ zusammen und informieren sich über aktuelle Forschungsprojekte und Infrastrukturmaßnamen sowie über forschungspolitische Strategien und Rahmenbedingungen. Sie stehen dem DKFZ-Vorstand mit ihrer großen Erfahrung beratend und unterstützend zur Seite und verstehen sich als Botschafter des Deutschen Krebsforschungszentrums. Sie stellen Kontakte her und setzen sich auch dafür ein, Ressourcen der privaten Forschungsförderung zu erschließen.

Termine & Aktivitäten

14. November 2020 -  Virtuelle Sitzung
Themen / Gastreferenten:

  • Einblick in die Forschungs- und Entwicklungs-Taskforce fightCOVID@Heidelberg (Prof. Dr. Ralf Bartenschlager)
  • COVID-19: Mit welchen Herausforderungen sind Krebspatienten konfrontiert? (Dr. Susanne Weg-Remers)

5. November 2019
Themen / Gastreferenten:

  • Innovationsmanagement (Dr. Rainer Wessel)

18. Mai 2019
Themen / Gastreferenten:

  • Besichtigung des Neubaus des Radiologischen Forschungs- und Entwicklungszentrums
  • Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen in der Krebsforschung (Prof. Dr. Klaus Maier-Hein, Prof. Dr. Oliver Stegle)

19. November 2018
Themen / Gastreferenten:

  • Immuntherapie / CAR-T-Zellen (Prof. Dr. Dirk Jäger)

9. Juni 2018
Themen / Gastreferenten

  • Individualisierte Krebstherapie - Das MASTER-Programm des NCT Heidelberg (Prof. Dr. Stefan Fröhling)
  • Stiftungen als Partner in der Krebsforschung: Die Dieter Morszeck Stiftung  / Kooperationen mit dem Robert-Bosch-Krankenhaus und der Robert Bosch GmbH

8. Dezember 2017
Themen / Gastreferenten

  • Die krebstötende Wirkung von Parvoviren (Prof. Dr. Jean Rommelare)
  • Onkolytische Viren in der Krebstherapie - zum Stand der Dinge "ParvOryx" (Dr. Bernhard Huber)
  • Das internationale PostDoc-Programm des DKFZ: Rekrutierung und Förderung junger Talente in der Krebsforschung. (Dr. Philipp Gebhardt)

 

Kontakt

Kontakt bei Rückfragen und für weitere Informationen:
Sarah Zimmermann (sa.zimmermann@dkfz.de)

nach oben
powered by webEdition CMS