MR-guided Therapy

Leiter: Dr. Florian Maier

Kontakt

Dr. Florian Maier
Medizinische Physik in der Radiologie
MR-guided Therapy

Telefon: +49 6221 42 4775
Fax: +49 6221 42 3058
Kontaktformular

Um ein optimales Ergebnis für Patienten zu erzielen, ist die genaue und sichere Anwendung von Therapieverfahren entscheidend. Bildgeführte Methoden ermöglichen die Visualisierung des Zielgebietes und der Risikoorgane. Die Magnetresonanztomographie (MRT) bietet hervorragende Weichgewebekontraste und ermöglicht die nicht-invasive Überwachung kritischer Parameter während der Behandlung (z.B. Organbewegung, Temperaturänderungen, etc.). Deshalb ist die MRT hervorragend zur zielgerichteten Führung von Therapien, wie beispielsweise der Radiotherapie oder Themoablationsverfahren, geeignet.

Das Ziel dieser Projektgruppe ist die Entwicklung MRT-basierter Methoden, um die gezielte Führung therapeutischer Verfahren zu ermöglichen bzw. zu verbessern.

Schwerpunkte

  • Bewegungsdetektion und –quantifizierung für die MR-geführte Strahlentherapie
  • Online-Überwachung von thermochemischen Ablationsverfahren
  • MR-Temperaturbildgebung für Thermoablationsverfahren

Stellenangebote

Bei Interesse an einer Bachelor-, Master-, oder Doktorarbeit in unserer Gruppe freuen wir uns über Ihre Anfrage. Wir diskutieren gerne mögliche Projekte mit Ihnen.

nach oben