Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name Youtube
Zweck Externe Medien

Arbeitsgruppe Cancer Survivorship

PD Dr. Volker Arndt

© dkfz.de

Aktuellen Schätzungen zufolge erkranken 50% aller Männer und etwa 43% aller Frauen im Laufe ihres Lebens an Krebs. Erfreulicherweise haben sich jedoch während der letzten Jahrzehnte die Langzeitüberlebensraten bei den meisten Krebserkrankungen deutlich verbessert. Schätzungsweise gibt es derzeit in Deutschland etwa vier Millionen Personen mit Krebserkrankung oder mit überstandener Krebserkrankung. Über 60% davon sind Langzeitüberlebende, das heißt Personen, die fünf und mehr Jahre nach der Diagnose von Krebs überlebt haben. Für viele Betroffene stellt Krebs eine chronische Erkrankung dar, die sich auch Jahre nach der Diagnose noch auf die Gesundheit und die Lebensqualität auswirken kann. Mögliche Einschränkungen betreffen dabei nicht nur die physische Ebene. Auch psychologische, soziale und ökonomische Folgen können langfristig die Lebensqualität der Betroffenen beeinträchtigen.

Die AG Cancer Survivorship wurde im März 2016 eingerichtet und ist mit der Abteilung Klinische Epidemiologie und Alternsforschung assoziiert. Unsere Forschung konzentriert sich auf lang- und kurzfristige physische, psychologische, soziale und ökonomische Effekte von Krebs und seiner Behandlung bei Überlebenden von Krebs und deren Familien, deren Determinanten und versucht Ansatzpunkte für eine verbesserte Betreuung in der Nachsorge zu identifizieren.

Kontakt

PD Dr. Volker Arndt
Cancer Survivorship (C071)
Deutsches Krebsforschungszentrum
Im Neuenheimer Feld 581
69120 Heidelberg
Tel: +49 06221 42-2401

Ausgewählte Publikationen

  • Arndt V, Koch-Gallenkamp L, Bertram H, Eberle A, Holleczek B, Pritzkuleit R, Waldeyer-Sauerland M, Waldmann A, Zeissig SR, Doege D, Thong MSY, Brenner H. Return to work after cancer. A multi-regional population-based study from Germany. Acta Oncol. 2019; 58(5):811:818, https://doi.org/10.1080/0284186X.2018.1557341
  • Doege D, Thong MSY, Koch-Gallenkamp L, Bertram H, Eberle A, Holleczek B, Waldeyer-Sauerland M, Waldmann A, Zeissig SR, Brenner H, Arndt V. The role of psychosocial resources for long-term breast, colorectal, and prostate cancer survivors: prevalence and associations with health-related quality of life. Support Care Cancer 2019;27(1):275-286. https://doi.org/10.1007/s00520-018-4317-8
  • Thong MSY, Wolschon E-M, Koch-Gallenkamp L, Waldmann A, Waldeyer-Sauerland M, Pritzkuleit R, Bertram H, Kajüter H, Eberle A, Holleczek B, Zeissig SR, Brenner H, Arndt V. “Still a Cancer Patient”—Associations of Cancer Identity With Patient-Reported Outcomes and Health Care Use Among Cancer Survivors. JNCI Cancer Spectrum 2018;2(2). https://doi.org/10.1093/jncics/pky031
  • Arndt V, Koch-Gallenkamp L, Jansen L, Bertram H, Eberle A, Holleczek B, Schmid-Hopfner S, Waldmann A, Zeissig SR, Brenner H. Quality of life in long-term and very long-term cancer survivors versus population controls in Germany. Acta Oncol 2017;56(2):190-197. https://doi.org/10.1080/0284186X.2016.1266089
nach oben
powered by webEdition CMS