Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name Youtube
Zweck Externe Medien

Nachwuchs-Klinische Kooperationseinheit Translationale Lymphomforschung

Dr. Katharina Clemm

Hämolysebestimmung als Qualitätskontrolle für Proteindiagnostik aus Patientenblut
© dkfz.de

Die Junior-Gruppe Translationale Lymphomforschung beschäftigt sich mit der Erforschung maligner Lymphome (Krebserkrankungen von Lymphknoten und lymphatischen Zellen). In den letzten Jahren sind zur Behandlung maligner Lymphome zahlreiche neue therapeutische Ansätze entwickelt worden (Kinaseinhibitoren, Inhibitoren des anti-apoptotischen BCL2-Moleküls, monoklonale Antikörper, CAR T-Zellen, Antikörper-Wirkstoff-Konjugate und andere). Trotz zunehmend detaillierter Charakterisierung des Genoms und Transkriptoms von Lymphomzellen fehlen uns aber bisher Biomarker, mit denen wir die Auswahl der Therapie für den einzelnen Patienten zuverlässig steuern können.

Unser Ziel ist die Erforschung von Signalwegen, die im einzelnen Lymphompatienten tatsächlich aktiv sind, indem wir Proteine und post-translationale Modifikationen aus peripherem Blut und Lymphomgewebe analysieren. Zur Validierung der hier identifizierten Signalwege nehmen wir ein breites Spektrum molekularbiologischer und biochemischer Methoden zur Hilfe, insbesondere aus dem Bereich der funktionellen Proteomik.

Das Konzept der (Junior-) Klinischen Kooperations-Einheit schafft die Grundlage für unmittelbare Translation zwischen Patientenversorgung und biomolekularer Forschung und umgekehrt. An dieser Schnittstelle ist die Gruppenleiterin der Arbeitsgruppe gleichzeitig als Fachärztin verantwortlich für die Betreuung von Lymphompatienten in der Ambulanz des Universitätsklinikums Mannheim. Mittelfristiges Ziel ist es also, die durch unsere Forschung gewonnenen Erkenntnisse direkt den Lymphompatienten zugute kommen zu lassen und dabei zum Beispiel potentielle individuelle Biomarker in ersten klinischen Studien heranzuziehen, um für den jeweiligen Patienten die passende Therapie auszuwählen.

Kontakt

Dr. Katharina Clemm
Translationale Lymphomforschung (B470)

III. Medizinische Klinik
Universitätsklinikum Mannheim

Pettenkoferstr. 22
68169 Mannheim

Tel: +49 0621 383-71322
E-Mail: k.clemm@dkfz.de

Ausgewählte Publikationen

  • Clemm von Hohenberg, K. et al (2022). Cyclin B/CDK1 and Cyclin A/CDK2 phosphorylate DENR to promote mitotic protein translation and faithful cell division. Nat Commun., 13(1):668
  • Bohlen, J.; Harbrecht, L.; Blanco, S.; Clemm von Hohenberg, K.; Fenzl, K.; Kramer, G.; Bukau, B.; Teleman, AA. (2020). DENR promotes translation reinitiation via ribosome recycling to drive expression of oncogenes including ATF4. Nat. Commun., 11(1):4676.
  • Dietachmayr, M. … Clemm von Hohenberg, K.* and Bassermann, F.* (2020). Antagonistic activities of Cdc14B and CDK1 on USP9X regulate WT1-dependent mitotic transcription and survival. Nat Commun., 11(1):1268. *equal contribution
  • Engel, K.* et al (2016): USP9X stabilizes XIAP to regulate mitotic cell death and chemoresistance in aggressive B cell lymphoma. EMBO Mol. Med., 8(8):851-62. *Engel K. is the maiden name of Clemm von Hohenberg, K.
nach oben
powered by webEdition CMS