Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name Youtube
Zweck Externe Medien

Abteilung Präventive Onkologie

Prof. Dr. Hermann Brenner(komm.)

Prof. Hermann Brenner, Leiter der Abteilung Klinische Epidemiologie und Alternsforschung am DKFZ, leitet die Abteilung Präventive Onkologie seit November 2014 kommissarisch. Unter seiner Führung wird derzeit ein Forschungsprogramm im Bereich der Sekundärprävention mit Schwerpunkt auf innovativen Verfahren der Krebsfrüherkennung und Krebsvorsorge implementiert. 2016 starteten zwei neue Studien im Rahmen des Programms NCT 3.0: die GEKKO Studie (Beginn 01/2016) und die DARIO Studie (Beginn 06/2016). Ein weiterer im Aufbau befindlicher Schwerpunkt ist die risikoadaptierte Prävention.

Kontakt

Prof. Dr. Hermann Brenner (komm.)
Präventive Onkologie (C120)
Deutsches Krebsforschungszentrum
Im Neuenheimer Feld 581
69120 Heidelberg
Tel: +49 6221 42 1300

E-Mail:
h.brenner@dkfz.de
secretariat.prevonc@nct-heidelberg.de

Ausgewählte Publikationen

  • Fallah M. et al. (2016). Familial risk of non-Hodgkin lymphoma by sex, relationship, age at diagnosis and histology: a joint study from five Nordic countries. Leukemia, 30(2), 373-378.
  • Werner S. et al (2016). Evaluation of a 5-marker blood test for colorectal cancer early detection in a colorectal cancer screening setting. Clin Cancer Res, 22(7), 1725-1733.
  • Chen H. et al. (2015). Head-to-head comparison and evaluation of 92 plasma protein biomarkers for early detection of colorectal cancer in a true screening setting. Clin Cancer Res, 21(14), 3318-3326.
  • Brenner H. et al. (2014). Colorectal cancer. Lancet, 383(9927), 1490-1502.
nach oben
powered by webEdition CMS