Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von externen Medienplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name YouTube
Zweck Zeige YouTube Inhalte
Name Twitter
Zweck Twitter Feeds aktivieren

Aktualisierungskurs für Projektleitersachkunde (gemäß §28 Abs. 3 GenTSV)

Behördlich anerkannter Fortbildungskurs für Projektleiter*innen (PL) und Beauftragte für Biologische Sicherheit (BBS).

© Biosafety@DKFZ

Projektleiter*innen und Beauftragte für die Biologische Sicherheit müssen gemäß §§ 28 und 30 GenTSV nachweisbare Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit Mikroorganismen, Pflanzen oder Tieren und die erforderlichen Kenntnisse über Sicherheitsmaßnahmen und Arbeitsschutz bei gentechnischen Arbeiten besitzen.
Um diesen Sachkundenachweis zu erbringen, müssen Projektleiter*innen von gentechnischen Arbeiten u.a. die Teilnahme an einer akkreditierten Fortbildungsveranstaltung gegenüber den Aufsichtsbehörden nachweisen.

Bis März 2021 war nur eine einmalige Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung gefordert. Mit der Änderung der Gentechnik-Sicherheitsverordnung (GenTSV, Stand 2019) im März 2021, müssen Projektleiter*innen und Beauftragte für Biologische Sicherheit künftig alle fünf Jahre ihre Sachkunde durch die Teilnahme an einem Aktualisierungskurs erneuern.

© Biosafety@DKFZ

Unser eintägiger Online-Aktualisierungskurs dient als Auffrischung zu den relevanten Vorschriften im Bereich der Gentechnik, der Anmeldung von gentechnischen Arbeiten, Risikobewertungen und den Sicherheitsmaßnahmen in gentechnischen Laboren. Zudem bietet der Kurs die Möglichkeit anhand praxisnaher Beispiele die direkte Umsetzung der rechtlichen Vorgaben zu diskutierten und sich mit den Teilnehmenden und Dozenten über reale Fallbeispiele und Fragestellungen auszutauschen.


 

Die Themen des Kurses umfassen:

  • Grundlagen und Anwendung der Rechtsvorschriften des Gentechnikrechts und Verordnungen
  • Gefährdungspotentiale und Risikobewertung
  • Sicherheitsmaßnahmen für gentechnische Anlagen
  • Organisatorische Maßnahmen im Labor

 


 

Zielgruppe

Dieser Aktualisierungskurs richtet sich an Biolog*innen, Mediziner*innen, Biochemiker*innen und andere Naturwissenschaftler*innen, die bereits die Grundfortbildung für die Sachkunde gemäß den Bestimmungen der §§28 Abs.2 S.1 Nr.3, Abs.5 der GenTSV absolviert haben und nun eine Auffrischung ihrer Projektleitersachkunde benötigen, beispielsweise weil die letzte Fortbildung länger als 5 Jahre zurückliegt.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Kurs um einen Auffrischungskurs handelt. Die Grundfortbildung für Projektleiter*innen und Beauftragte für Biologische Sicherheit bieten wir aktuell nicht an. Sie finden eine Übersicht der aktuell angebotenen Kurse auf der Seite des Regierungspräsidiums Tübingen und des LAG.

 


 

 Kursgebühren

  • 220 € ermäßigte Kursgebühr (Mitarbeitende von Helmholtz Zentren und der Universität Heidelberg)
  • 330 € reguläre Kursgebühr

 


 

Aktuelle Kurstermine

Mittwoch, 17.4.2024 von 08:00 – 17:30 Uhr, Online-Kurs, Sprache: Englisch
Zur Online-Registrierung     Download Kursflyer

Mittwoch, 3.7.2024 von 08:00 – 17:30 Uhr, Online-Kurs, Sprache: Deutsch
Zur Online-Registrierung     Download Kursflyer

Donnerstag, 10.10.2024 von 08:00 – 17:30 Uhr, Online-Kurs, Sprache: Englisch
Zur Online-Registrierung     Download Kursflyer

Donnerstag, 17.10.2024 von 08:00 – 17:30 Uhr, Online-Kurs, Sprache: Deutsch
Zur Online-Registrierung     Download Kursflyer

 

(es werden kontinuierlich weitere Kurstermine geplant)

nach oben
powered by webEdition CMS