Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressesprecherin und Leiterin der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (komm.)

Dr. Sibylle Kohlstädt

Im Neuenheimer Feld 280
69120 Heidelberg

Telefon: +49 6221 422854
Fax: +49 6221 422968

E-Mail: s.kohlstaedt@dkfz.de
oder presse@dkfz.de

Aktuelle Pressemitteilungen

Nr. 48 | 21. September 2017 | von Koh

DKFZ-Forscher zählt zur Weltspitze in der Radiologie

Alexander Radbruch
© Jutta Jung/DKFZ

Alexander Radbruch, Radiologe am Deutschen Krebsforschungszentrum, wurde von Fachkollegen in der Kategorie „Radiologische Forschung" in die Gruppe der weltweit einflussreichsten 15 Persönlichkeiten gewählt. International bekannt wurde er in den letzten Jahren durch Studien, in denen er zeigte, dass sich das MRT-Kontrastmittel Gadolinium im Gehirn ablagern kann.

weiterlesen

Nr. 47c | 14. September 2017 | von Koh

Wie Wissenschaftler zu Unternehmern werden

© iStock/RichVintage

Was unterscheidet erfolgreiche von erfolglosen Start-up-Unternehmen im Bereich der Biomedizin? Um diese Frage dreht sich das internationale Symposium Science Sparks Start-ups am19. September 2017 im Deutschen Krebsforschungszentrum.

weiterlesen

Nr. 47 | 12. September 2017 | von AM

Hemmstoffe unterstützen die Immuntherapie bei Leukämie

Die Behandlung mit dem Inhibitor bringt den mutierten FLT3-Rezeptor (rot) w...
© Reiter et al.; 2017 Macmillan Publishers Limited, part of Springer Nature

Neue Immuntherapien gelten als vielversprechender Ansatz bei einer wiederkehrenden Akuten Myeloischer Leukämie (AML). Antikörper eliminieren auch solche Krebszellen, die von den Standardtherapien nicht beseitigt wurden. In Kombination mit bestimmten Hemmstoffen könnte diese Therapieform bei noch mehr Patienten erfolgreich sein, zeigten Wissenschaftler des Deutschen Konsortiums für Translationale Krebsforschung (DKTK*) am Klinikum der Universität München und des Tübinger Universitätsklinikums.
Im DKTK verbindet sich das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg als Kernzentrum langfristig mit onkologisch besonders ausgewiesenen universitären Partnerstandorten in Deutschland.

weiterlesen

mehr

Audio-Beiträge

mehr

einblick

mehr

Veröffentlichungen

mehr

Video-Beiträge

Archiv Pressemitteilungen

Durchsuchen Sie unser Pressemitteilungsarchiv nach einem bestimmten Thema oder Jahr für Jahr.

RSS-Feed auf www.dkfz.de

Sie können unseren RSS-Feed ganz einfach abonnieren - unkompliziert und kostenlos.

RSS-Feed
nach oben