Kommunikation und Marketing

Kommunikation und Marketing

Leiterin der Stabsstelle Kommunikation und Marketing

Ulrike Grönefeld

Im Neuenheimer Feld 280
69120 Heidelberg
Telefon: +49 6221 422854
E-Mail: u.groenefeld@dkfz.de

Pressesprecherin

Dr. Sibylle Kohlstädt

Im Neuenheimer Feld 280
69120 Heidelberg
Telefon: +49 6221 422843
E-Mail: s.kohlstaedt@dkfz.de 

Aktuelle Pressemitteilungen

Nr. 52 | 08. Oktober 2018 | von Koh

Maschinelles Lernen für die Wirkstoff-Forschung

Automatisierte Mikroskopie dokumentiert die Veränderungen der Zellen nach B...
© M. Boutros/Deutsches Krebsforschungszentrum

Neue Medikamente kostengünstiger und schneller entwickeln mit Hilfe von bildbasierten Analysen – dafür vergibt der Europäische Forschungsrat ERC erstmals einen „Proof-of-Concept-Grant" an Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum und der Universität Heidelberg.

weiterlesen

Nr. 51a | 04. Oktober 2018 | von Koh

„ANSICHTSSACHE“ – Ausstellung zum Thema familiärer Brust- & Eierstockkrebs

© BRCA-Netzwerk/Tamara Pribaten

Zum Brustkrebsmonat Oktober lädt das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) ein zu einer Wanderausstellung mit außergewöhnlichen Fotos rund um die schwierigen Entscheidungen, die Frauen mit dem Risiko auf familiären Brust- und Eierstockkrebs treffen müssen.

weiterlesen

Nr. 51c | 02. Oktober 2018

Datenschätze für die Medizin nutzbar machen

© Fotolia

Bei der Erforschung, Diagnose und Behandlung von Krankheiten entstehen Unmengen von Daten. Diese systematisch zu durchkämmen, kann neues Wissen für die Diagnose und Therapie von Leiden wie Krebs schaffen. Darin wollen das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die Universität Heidelberg nun gemeinsam junge Forscherinnen und Forscher ausbilden, die an der Schnittstelle von Gesundheitsforschung, Lebens- und Datenwissenschaften arbeiten. Zwölf Millionen Euro stehen dafür bereit.

weiterlesen

mehr

Veröffentlichungen

mehr

einblick

Archiv Pressemitteilungen

Durchsuchen Sie unser Pressemitteilungsarchiv nach einem bestimmten Thema oder Jahr für Jahr.

RSS-Feed auf www.dkfz.de

Sie können unseren RSS-Feed ganz einfach abonnieren - unkompliziert und kostenlos.

RSS-Feed
nach oben