Unter nachfolgendem Link können Sie unsere Allgemeinen Einkaufsbedingungen herunterladen

Allgemeine Einkaufsbedingungen

Informationen zur Verarbeitung von Daten des Lieferanten im Einkauf, in der Abteilung Technische Infrastruktur und in der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen

Von den Lieferanten werden im Beschaffungsprozess sowie im Prozess der Rechnungsbearbeitung Daten hinsichtlich der lieferantenseitig tätigen Personen verwen­det. Diese sind in der Regel als Mitarbeiter im Verkauf oder Vertrieb, als Außen­dienstmitarbeiter, als Ersteller von Angeboten oder als Ansprechpartner bezeichnet. Desgleichen werden auch Daten von Mitarbeitern aus der Finanzbuchhaltung des Lieferanten verwendet. Es handelt sich dabei um folgende Daten:

  • Vor- und Nachname
  • akademischer Titel
  • Telefonnummer beim Lieferanten
  • Telefaxnummer beim Lieferanten
  • E-Mail-Adresse beim Lieferanten
  • Firmenadresse einschl. Niederlassung / Büro .

Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten und auch ihre Weitergabe an wei­tere im Beschaffungsprozess beteiligte Stellen bzw. Personen sind zwin­gend erforderlich, um einen reibungslosen, ordnungsgemäßen, wirtschaftlichen und schnellen Bestellablauf und eine ebenso korrekte Anliefe­rung der bestellten Waren und Dienstleistun­gen sicherzustellen. Sie sind zudem erforderlich, um weitere Beschaffungsmaßnahmen mit dem betreffenden Lieferanten durchzuführen.

nach oben