Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name Youtube
Zweck Externe Medien

Strahlenforschung und Strahlentherapie in der Onkologie sind sehr interdisziplinär geprägte Gebiete: Mediziner/innen, Wissenschaftler/innen aus Biologie und Physik sowie Ingenieure/innen und Computer- Expert/innen arbeiten im National Center for Radiation Research in Oncology (NCRO) eng zusammen.

Junge Wissenschaftler/innen für interdisziplinäre Forschungsarbeiten zu schulen ist eine spezielle Verantwortung innerhalb des NCRO und HIRO. Eine wichtige Voraussetzung für eine fruchtbare wissenschaftliche Zusammenarbeit ist eine aktive Kommunikation zwischen Forscher/innen und ein solides Grundlagenwissen im gesamten Gebiet. Die Ringvorlesung „Radiation Research in Oncology" unterstützt die Vermittlung dieses Grundlagenwissens. Sie erstreckt sich über zwei Jahre und beinhaltet insgesamt 18 Vorlesungstermine (9 Vorlesungen pro Jahr, jeweils von Okt. - Jun.). Die Vorlesungsreihe findet ein Mal im Monat statt und wird von Lehrpersonen aus Heidelberg oder Dresden gehalten, jedoch gleichzeitig zum jeweils anderen Standort per Lifestream übertragen. Es wird ein ein breites Spektrum von Themen aus der Medizin, Biologie, Chemie, Physik und Technologie abgedeckt, die für die Forschung innerhalb des NCRO relevant sind. Jede Vorlesung gibt einen allgemeinverständlichen Überblick über ein bestimmtes Thema.

Neben allen interessierten Personen sind daher besonders PhD-Studierende herzlich eingeladen!

Ringvorlesung 2021/22 (Teil 1)

Bis auf weiteres finden alle Vorlesungen ausschließlich online per Webkonferenz (Zoom) statt. Alle Mitarbeitenden des DKFZ an allen DKFZ-Standorten werden per E-Mail eingeladen und erhalten so Zugang zur jeweiligen Vorlesung.

Bitte beachten Sie: Alle Promovierenden des DKFZ müssen sich zusätzlich im Training Portal registrieren, um Credit Points zu bekommen. Pro Jahr (Okt. - Jun.) werden 0,5 credit points vergeben, wenn mind. 6 der insgesamt 9 Vorlesungen pro Jahr besucht wurden. Diese Vorlesungsreihe ersetzt nicht die Progress in Cancer Research (PiCR) lecture series!

Interessierte Personen anderer Institute im HIRO und DKTK sind ebenfalls willkommen. Wenn Sie an der Vorlesung teilnehmen möchten, kontaktieren Sie bitte Marcel Schäfer per E-Mail unter marcel.schaefer@dkfz-heidelberg,de, um alle notwendigen Informationen zu erhalten.

Terminübersicht 2021/22 (Teil 1)

Jede Vorlesung findet von 17.00 - 18.30 Uhr an folgenden Terminen in englischer Sprache statt:

28. Okt. 2021: Prof. Dr. Wolfgang Enghardt: Interaction of Radiation with Matter

25. Nov. 2021: Prof. Dr. Dr. Jürgen Debus: Fundamentals of Oncology

16. Dez. 2021: Prof. Dr. Oliver Jäkel: Radiation and its Generation

27. Jan. 2022: Prof. Dr. Mechthild Krause: Clinical Radiation Oncology

24. Feb. 2022: Prof. Dr. Nils Cordes: Molecular and Cellular Radiobiology

24. Mar. 2022: Prof. Dr. Oliver Jäkel: Technology of Radiotherapy

05. Mai 2022: Prof. Dr. Leoni Kunz-Schughart: Tumor Pathophysiology

19. Mai 2022: Prof. Dr. Klaus Kopka: Radiopharmaceuticals – in times of (Radionulide)Theranostics

23. Jun. 2022: Prof. Dr. Dr. Amir Abdollahi: Biomarkers in Radiotherapy

nach oben
powered by webEdition CMS