Spenden wegen eines Trauerfalls

Spenden wegen eines Trauerfalls

Spendenkonto

Sparkasse Heidelberg
IBAN: DE98672500200005000050
BIC (SWIFT): SOLADES1HDB

Sie bringen die Krebsforschung voran, indem Sie auf Kranz- und Blumenspenden verzichten und stattdessen um eine Spende an das Deutsche Krebsforschungszentrum bitten.

Bitte informieren Sie uns über den Spendenaufruf, damit wir Ihnen nach Abschluss des Spendeneingangs (etwa sechs Wochen nach dem Ereignis) eine Liste mit den Spendern zuschicken können. Auch den Gesamtbetrag teilen wir Ihnen mit. Aus Datenschutzgründen geben wir die gespendeten Einzelbeträge nicht an.

Ihre Ansprechpartnerin

Elisabeth Hohensee

Private Forschungsunterstützung
Tel.: 06221 42-2848
E-Mail: e.hohensee@dkfz.de

Für die Todesanzeige empfiehlt sich folgende Formulierung:

Im Sinne der/des Verstorbenen (unseres Vaters/unserer Mutter...) bitten wir um eine Spende an das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg, IBAN: DE98 6725 0020 0005 0000 50, BIC: SOLADES1HDB, Kennwort Vorname Nachname (der/des Verstorbenen).


WICHTIG:

Spenden können steuerlich geltend gemacht werden. Wenn Spender ihren Namen und ihre Anschrift angeben, erhalten sie von uns eine Spendenbescheinigung.

nach oben