Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name Youtube
Zweck Externe Medien

Abteilung Klinische Epidemiologie und Alternsforschung

Prof. Dr. Hermann Brenner

© dkfz.de

Die Forschungsschwerpunkte der Abteilung liegen in den Bereichen Klinische Krebsepidemiologie, Epidemiologie chronischer Alterserkrankungen und Epidemiologische Methoden.

Im Bereich der Klinischen Krebsepidemiologie führen wir große epidemiologische Studien zu Möglichkeiten der Verbesserung der Prävention und Früherkennung von Krebserkrankungen, sowie zur Medizinischen Versorgung, Prognose und Lebensqualität von Krebspatienten durch.

Weitere epidemiologische Studien befassen sich mit der Aufdeckung von Risikofaktoren, Risikomarkern und prognostischen Faktoren anderer, altersbedingter Krankheiten und Einschränkungen wie Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes mellitus, funktionalen Beeinträchtigungen, Multimorbidität und Gebrechlichkeit mit dem Ziel einer besseren Verhütung und Versorgung dieser häufigen chronischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen im hohen Alter.

Die Studien werden ganz überwiegend in interdisziplinärer, zumeist internationaler Kooperation mit Krebsregistern, klinischen Partnern und Partnern aus den biologischen Grundlagenwissenschaften durchgeführt.

Die Abteilung führt die Studien nicht nur entsprechend dem neuesten Stand der epidemiologischen Methodik durch, sondern leistet selbst in großem Umfang Beiträge zur Weiterentwicklung epidemiologischer Methoden.

Kontakt

Prof. Dr. Hermann Brenner
Klinische Epidemiologie und Alternsforschung (C070)
Deutsches Krebsforschungszentrum
Im Neuenheimer Feld 581
69120 Heidelberg
Tel: +49 6221 42 1301
Fax: +49 6221 42 1302

Ausgewählte Publikationen

  • Cardoso R, Guo F, Heisser T, ..., Ryzhov A, Hoffmeister M, Brenner H. Colorectal cancer incidence, mortality, and stage distribution in European countries in the colorectal cancer screening era: an international population-based study. Lancet Oncol 2021;22(7):1002-1013.
  • Carr PR, Weigl K, Edelmann D, Jansen L, Chang-Claude J, Brenner H, Hoffmeister M. Estimation of Absolute Risk of Colorectal Cancer Based on Healthy Lifestyle, Genetic Risk, and Colonoscopy Status in a Population-Based Study. Gastroenterology 2020;159(1):129-138.e9.
  • Heisser T, Peng L, Weigl K, Hoffmeister M, Brenner H. Outcomes at follow-up of negative colonoscopy in average risk population: systematic review and meta-analysis. BMJ 2019;367:l6109.
  • Brenner H, Calderazzo S, Seufferlein T, Ludwig L, Dikopoulos N, Mangold J, Böck W, Stolz T, Eisenbach T, Block T, Kopp-Schneider A, Czock D, Tikk K. Effect of a Single Aspirin Dose Prior to Fecal Immunochemical Testing on Test Sensitivity for Detecting Advanced Colorectal Neoplasms: A Randomized Clinical Trial. JAMA 2019;321(17):1686-1692.
nach oben
powered by webEdition CMS