Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von externen Medienplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name YouTube
Zweck Zeige YouTube Inhalte
Name Twitter
Zweck Twitter Feeds aktivieren

Die Nacht der Forschung Heidelberg | Mannheim 2018 am DKFZ

Über 1.850 Gäste haben sich am Freitag, den 28. September 2018, am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) vom Thema Forschung faszinieren lassen. Erstmalig fand in der Region Heidelberg | Mannheim die von der Europäischen Union unterstützte Nacht der Forschung statt. Die Besucher des DKFZ konnten von 16 bis 23 Uhr aus 19 Programmpunkten wählen. Das begehbare Darmmodell der Felix Burda Stiftung war der informative Hingucker im Außenbereich. Die Highlights des Abends waren die Labor- und 7-Tesla-Führungen, die schon früh komplett ausgebucht waren, und für die jungen Nachwuchsforscher vor allem die Mitmachexperimente des Heidelberger Life-Science Lab des DKFZ. Der Infostand des Krebsinformationsdienstes, die Sun-Face-App, wo jeder am eigenen Selfie testen konnte, wie sich UV-Strahlung über Jahre auf die Haut auswirkt, und die allgemein verständlichen Vorträge von Prof. Andreas Trumpp „Stammzellen und Krebs: Freunde oder Feinde in unserem Körper" sowie von Prof. Mathias Heikenwälder „Feuer und Fett: Wie unser Lifestyle zu Krebs führt" rundeten das Programm ab.

Einen kurzen Video-Rückblick auf die Nacht der Forschung am DKFZ finden Sie hier: https://youtu.be/E_zj5ftBaTo

Alle Bilder: Tobias Schwerdt/DKFZ

nach oben
powered by webEdition CMS