Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name Youtube
Zweck Externe Medien

Tools for single molecule and single cell epigenomic analysis

Paul Soloway - Cornell University

Jan, 23 2014
11:00 DKFZ Main Auditorium

Host: C. Plass

Biosketch Paul Soloway

Paul Soloway earned a BA in Biochemistry at Cornell University, a PhD in Molecular Genetics from Princeton University and did post doctoral studies at MIT and the Whitehead Institute. He worked as a Research Scientist at Roswell Park Cancer Institute before joining the Cornell University faculty where he is Professor of Nutritional Sciences in the College of Agriculture and Life Sciences. Dr. Soloway studies genomic imprinting, the mechanisms regulating placement of epigenetic marks in the genome and is developing single molecule and single cell approaches for multiplexed epigenomic analysis.

Current research activities are in the area of epigenetics and includes several separate sets of projects. One of these seeks to characterize the mechanisms regulating the epigenetic phenomena of DNA and histone methylation in mice using the Rasgrf1 gene as a model. These methylation events are potent regulators of gene expression and respond to environmental variables, including nutrition, in ways that are stable and inheritable. A second set of projects seeks to identify how different histone and DNA methylation events are coordinated, either positively or negatively in the genome. A third set of projects seeks to develop next generation methods for single molecule profiling of multiple epigenetic states, simultaneously and genome wide.

to top
powered by webEdition CMS