Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von externen Medienplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name YouTube
Zweck Zeige YouTube Inhalte
Name Twitter
Zweck Twitter Feeds aktivieren

Targeting perturbed telomere maintenance in sarcoma

Telomeres are nucleotide sequences composed of 5'-TTAGGG-3' tandem repeats that play an important role in maintaining genomic integrity by protecting the ends of chromosomes from DNA damage by means of the telomere-shelterin complex. Replication of telomeres is carried out by telomerase. To achieve replicative immortality, approximately 85% of cancers reactivate TERT expression. The remaining 15% cancers maintain telomere length via a telomerase-independent mechanism termed alternative lengthening of telomeres (ALT). Our previous work (Chudasama et al.2018) and that of others has established ALT as a frequent feature in sarcomas that contributes to tumor progression. Being a cancer cell-specific process, ALT represents an attractive therapeutic target. The interrogation of genes involved in ALT may reveal new biomarkers for targeted treatment of these aggressive tumors. We are employing integrative omics analysis, CRISPR/Cas9 based genome-editing and drug sensitivity screens to investigate ALT occurrence and ALT-associated aberrations in tumors and relevant model systems for functional and mechanistic study of ALT process to nominate compounds that selectively target ALT positive sarcomas.

© DKFZ

to top
powered by webEdition CMS