Vergabeverfahren

17/06 EK-ID: Onlineberatungsplattform

Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb

Teilnahmefrist: 13.10.2017

Angebotsfrist: 09.11.2017, 11:00 Uhr

Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Verfahren mit vorangeschaltetem Teilnahmewettbewerb handelt. Ausschließlich Bewerber, die im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs ihre Eignung nachweisen, werden im weiteren Verfahren zur Angebotsabgabe aufgefordert. Wir bitten Sie daher, nur dann ein Angebot abzugeben, wenn Sie von uns ausdrücklich dazu aufgefordert wurden.

 

Download der Vergabeunterlagen

17/05 EK-ID: Sicherheitsdienstleistungen

Nicht Offenes Verfahren mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb

Teilnahmefrist: 10.09.2017

Angebotsfrist: 25.10.2017, 10:00 Uhr

Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Verfahren mit vorangeschaltetem Teilnahmewettbewerb handelt. Ausschließlich Bewerber, die im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs ihre Eignung nachweisen, werden im weiteren Verfahren zur Angebotsabgabe aufgefordert. Wir bitten Sie daher, nur dann ein Angebot abzugeben, wenn Sie von uns ausdrücklich dazu aufgefordert wurden.
  • Das Leistungsverzeichnis (Anlage 1 zu den Vertragsbedingungen) sowie das Preisblatt (Anlage 2) enthalten besonders sensible Informationen, die zunächst nicht öffentlich zum Download bereit gestellt werden. Denjenigen Bewerbern, die sich nach Abschluss des Teilnahmewettbewerbs als geeignet erwiesen haben, sendet das DKFZ das Leistungsverzeichnis mit Aufforderung zur Angebotsabgabe auf dem Postwege zu (§ 41 Abs. 3 Satz 1 VgV).

 

Download der Vergabeunterlagen

17/04 EK-ID: Kommunikationskampagne

Verhandlungsverfahren mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb

Teilnahmefrist: 13.09.2017

Angebotsfrist: 23.10.2017, 10:00 Uhr

Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Verfahren mit vorangeschaltetem Teilnahmewettbewerb handelt. Ausschließlich Bewerber, die im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs ihre Eignung nachweisen, werden im weiteren Verfahren zur Angebotsabgabe aufgefordert. Wir bitten Sie daher, nur dann ein Angebot abzugeben, wenn Sie von uns ausdrücklich dazu aufgefordert wurden.
  • Das Leistungsverzeichnis (Anlage 1 zu den Vertragsbedingungen) enthält besonders sensible Informationen, die zunächst nicht öffentlich zum Download bereit gestellt werden. Denjenigen Bewerbern, die sich nach Abschluss des Teilnahmewettbewerbs als geeignet erwiesen haben, sendet das DKFZ das Leistungsverzeichnis mit Aufforderung zur Angebotsabgabe auf dem Postwege zu (§ 41 Abs. 3 Satz 1 VgV).

 

Download der Vergabeunterlagen

Hinweise

  • Anpassung der Vergabeunterlagen

Bitte beachten Sie, dass die zum Download bereit gestellten Dokumente dem Stand des Bekanntmachungsdatums entsprechen. Inhaltliche Änderungen im weiteren Verlauf des Verfahrens können daher nicht ausgeschlossen werden.

Um Ihnen die jeweils aktuellen Dokumente zur Verfügung stellen zu können, bitten wir Sie Kontakt mit uns aufzunehmen. Den jeweiligen Ansprechpartner können Sie den entsprechenden Bekanntmachung entnehmen.

 

nach oben