einblick

Die Zeitschrift des Deutschen Krebsforschungszentrums

Wie entsteht Krebs? Warum ist er so schwer zu besiegen? Was kann jeder einzelne tun, um vorzubeugen? Wie können Wissenschaftler und Ärzte Patienten helfen? Welche neuen Ansätze gibt es und welche wissenschaftlichen Fragen beantworten Forscher des Deutschen Krebsforschungszentrums außerdem?

Die Zeitschrift "einblick" gibt Antworten - aktuell, spannend und vor allem verständlich. Sie erscheint zwei- bis dreimal jährlich und kann kostenlos abonniert werden.

Aktuelle Ausgabe
mehr

© dkfz.de

02/2015 Helden und Krebs

Superhelden retten die Welt. Krebsforscher und Ärzte haben diesen Anspruch nicht – doch sie kämpfen tagtäglich für ihre Patienten. Eine wichtige Rolle kommt dabei auch jungen Menschen zu: Doktoranden, Biologielaboranten, Azubis. Nicht zuletzt ihrem Engagement ist die erfolgreiche Forschung der vergangenen Jahrzehnte zu verdanken. Und ihnen ist auch der aktuelle „einblick“ gewidmet.

  • Teamplayer für die Medizin der Zukunft – Die Juniorgruppe "Computer-assistierte Interventionen" stellt sich vor
  • Ein fabelhafter Feuerring – Heidelberger Studenten gewinnen den iGEM-Wettbewerb
  • Aufgeben gibt's nicht – Texte und Bilder von jungen Krebspatienten
  • Science? Slam! – eine junge Krebsforscherin stellt ihre Arbeit vor
  • Über Grenzen hinweg – Der DKTK-Standort Berlin im Portrait
  • "Backe, backe Feuerlöscher" – Experimente zum Nachmachen

Zur aktuellen Ausgabe

Zum PDF

einblick-Abonnement

Gerne schicken wir Ihnen den einblick regelmäßig zu. Das Abonnement ist kostenlos und unverbindlich.

Bitte registrieren Sie sich dazu über unser Anmeldeformular.

Archiv

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben des einblick ab dem Jahr 2002.
zum Archiv

mehr

© dkfz.de

Die Redaktion

Hier stellen wir uns kurz vor.

zur einblick-Redaktion

Schreiben für den einblick

Die meisten Texte im einblick werden von freien Autoren geschrieben. Die Redaktion sucht daher immer nach Wissenschaftsjournalisten, die für den einblick schreiben möchten. Interessenten können sich jederzeit mit einem kurzen Profil und einigen Schreibproben bei uns vorstellen. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen an: einblick@dkfz.de

nach oben