Job openings

Job opening

Abteilung:

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen

Bezeichnung:

Medizinische Dokumentare/innen

Kennziffer:

277/2017

Ihre Aufgaben:

Zur Verstärkung unseres Teams zur Tumordokumentation am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen, einer gemeinsamen Einrichtung des DKFZ und des Universitätsklinikums Heidelberg, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere erfahrene und engagierte Tumordokumentare/innen.

Ihre Aufgaben:
• Kodierung einer klinischen Tumordokumentation
• Datenerhebung, -erfassung und -analyse nach festgelegten Kriterien
• Datenbereinigung und -aufbereitung für weitergehende statistische Auswertungen
• Planung, Programmierung und Durchführung von Plausibilitätskontrollen
• Programmierung deskriptiver Auswertung inkl. Der Erstellung entsprechender Berichte

Ihr Profil:

• Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinischen Dokumentationsassistenten/in, zum/zur Medizinischen Dokumentar/in oder äquivalent
• Gute bis sehr gute medizinische Fachkenntnisse in der Onkologie (Therapie- und Diagnostikverfahren)
• Kenntnisse in einschlägigen medizinischen Klassifikationssystemen (z.B. ICD-10, ICD-O, TNM, CTCAE)
• Kenntnisse in Themen der Standardisierung (z.B. CDA, LOINC) und Interoperabilität (z.B. IHE, HL7) sind von Vorteil
• Interesse an deskriptiven statistischen Analysen in einschlägigen Auswertesystemen (z.B. SPSS, SAS, R)
• SQL-Kenntnisse sind von Vorteil
• Berufserfahrung ist von Vorteil, z.B. Krebsregister
• Freundliches Auftreten, insbesondere im Patientenkontakt
• Kenntnisse und Erfahrung im administrativen / kaufmännischen Bereich
• Sehr gute Kenntnisse in ISH-med und Office
• Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil
• Belastbarkeit, absolute Zuverlässigkeit, Diskretion
• Rasche Auffassungsgabe, Organisationstalent und selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Internationales Umfeld
  • Vergütung nach TV-L
  • Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Fort- und Weiterbildung

Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung:

Die Stellen sind auf 2 Jahre befristet. Die Stellen sind grundsätzlich teilbar.

Bewerbungsschluss:

30. November 2017

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Dirk Jäger, Prof. Dr. Christof von Kalle
Telefon 06221 56-7228, Telefon 06221 56-6990


The German Cancer Research Center is committed to increase the percentage of female scientists and encourages female applicants to apply. Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.

To apply for a position please use our online application portal (www.dkfz.de/jobs).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.

Job Openings RSS-Feed

Subscribe to our Job Openings as RSS-Feed.

PhD-Program

Here you can find information about the  Helmholtz International Graduate School for Cancer Research.

PhD Career Service

The Helmholtz International Graduate School for Cancer Research offers a Career Service. The aim is to provide information about academic as well as alternative careers.

to top