Interaktive Prävention
vor Ort

Die HPV-Mitmachstation
© Anspach/DKFZ

Impfen und Krebs – Wie funktioniert das eigentlich? Wie unterscheiden sich Viren und an welchen Organen kann HPV den Körper krank machen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die mobile Mitmachstation in Form eines riesigen HPV-Virus in spielerischer Form.

Kinder werden hier selbst aktiv und eignen sich Wissen rund um das Thema Impfen und Krebs an. Außerdem erfahren auch Eltern und Großeltern, wie wichtig es ist, dass sich bereits der Nachwuchs mit Präventionsmaßnahmen vertraut macht.

Die Familien-Mitmachstation kann an folgenden Terminen und Orten ausprobiert werden:

7. September bis 17. Oktober 2021 in der DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund
7. September bis 3. Oktober 2021 im Technoseum in Mannheim

Sie möchten die Mitmachstation auch an Ihrer Schule/ Museum/Einrichtung/... vorstellen und über Krebsprävention informieren?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: hpv-ausstellung@dkfz-heidelberg.de 

Spielfläche: HPV-Impfung - Macht stark gegen Krebs

© Stark/DKFZ

Spiel: Impfdosen verteilen

Lege die passende Anzahl an Pucks ( = Impfdosen) für dein Alter in die Vorrichtung. Ziehe dann an den Seilen und führe die Pucks in die richtigen Löcher. 9- bis 14-Jährige brauchen zwei Impfdosen, Jugendliche dann drei.

Merke: Die HPV Impfung erfolgt am besten möglichst vor dem „ersten Mal". Sie schützt Mädchen UND Jungen.

So funktioniert die Spielfläche: HPV-Impfung - Macht stark gegen Krebs

Spielfläche: Impfungen - Schutz vor Krankheiten

© Anspach/DKFZ

Spiel: Domino

Stelle die Hölzer auf die Metallplatte und stoße das ersten an. Manche kippen um, manche bleiben stehen, denn sie sind mit Magneten präpariert. Die magnetischen symbolisieren geimpfte Menschen, die sich selbst und andere, mit denen sie Kontakt haben, vor einem ansteckenden Virus schützen, das viele Jahre später zu Krebs führen kann.

Merke: Eine Impfung ist wie ein Training für die Abwehr deines Körpers.

So funktioniert die Spielfläche: Impfungen - Schutz vor Krankheiten

Spielfläche: Gesund leben - Krebs vorbeugen

© Anspach/DKFZ

Spiel: Kugelbahn

Lege die Kugel ins Startfeld. Entscheide dich an den Weichen für das Symbol, das mehr auf deine Lebensweise zutrifft. Was könntest du verändern, um gesund zu bleiben?

Merke: Krebs kann auch zufällig entstehen, doch eine gesunde Lebensweise kann dich vor Krebs und anderen Krankheiten schützen.

So funktioniert die Spielfläche: Gesund leben - Krebs vorbeugen

Spielfläche: HPV - Eine ganze Virus-Familie

© Anspach/DKFZ

Zwei Spiele:

  • Fühlviren. Jedes Virus sieht anders aus, doch kannst du die verschiedenen Viren auch durch Tasten unterscheiden? Greife unter die Fragezeichen und spüre, wie sich die Viren anfühlen. Welche beschriebenen Merkmale kannst Du erkennen?
  • Körpersilhouette: Was sind humane Papillomviren eigentlich und was machen sie im Körper? Insgesamt gibt es über 200 HPV-Typen. Manche machen Hautwarzen, andere befallen die Schleimhäute – meist unbemerkt. In einigen Fällen kann das gefährlich werden. Wenn du wissen willst, an welchen Körperstellen HP-Viren auftreten, schiebe die Platte am Knopf zur Seite.

Merke: HPV können Krebs verursachen.

So funktioniert die Spielfläche: HPV - Eine ganze Virus-Familie

nach oben
powered by webEdition CMS