Angelika Feldmann, PhD

Angelika Feldmann, PhD

Angelika Feldmann, PhD

Angelika Feldmann studierte Molekulare Medizin an der Albert-Ludwigs-Unversität in Freiburg, Deutschland. Für ihre Dorktorarbeit zog sie ans FMI in Basel, Schweiz, wo sie mit Dirk Schübeler die Dynamik von DNA-Methylierung an distalen genregulatorischen Sequenzen untersuchte. Als Postdoc im Labor von Rob Klose an der Universität von Oxford widmete sie sich den Mechanismen, die die 3D Struktur des Genoms regulieren. Während dieser Zeit entrwickelte sie ihr aktuelles Interesse für die Rolle der Genomstruktur in der Genaktivierung. Seit Oktober 2021 verfolgt sie ihr Interesse als Nachwuchsgruppenleiterin am DKFZ in Heidelberg, Deutschland.

nach oben
powered by webEdition CMS