Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Essentiell

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden.

Name Webedition CMS
Zweck Dieses Cookie wird vom CMS (Content Management System) Webedition für die unverwechselbare Identifizierung eines Anwenders gesetzt. Es bietet dem Anwender bessere Bedienerführung, z.B. Speicherung von Sucheinstellungen oder Formulardaten. Typischerweise wird dieses Cookie beim Schließen des Browsers gelöscht.
Name econda
Zweck Session-Cookie für die Webanalyse Software econda. Diese läuft im Modus „Anonymisiertes Messen“.
Statistik

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und analysiert werden. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des Anbieters gesetzt.

Name econda
Zweck Measure with Visitor Cookie emos_jcvid
Externe Medien

Inhalte von externen Medienplattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Name YouTube
Zweck Zeige YouTube Inhalte
Name Twitter
Zweck Twitter Feeds aktivieren

Abteilung RNA-Biologie und Krebs

Prof. Dr. Sven Diederichs

Die Argonauten - Per aspera ad astra
© dkfz.de

Neue Einblicke in die RNA-Biologie haben einen Paradigmenwechsel eingeleitet, in dem RNAs als funktionell bedeutsame Moleküle wahrgenommen werden. Ein Großteil des menschlichen Genoms (mindestens 70 Prozent) wird in RNA umgeschrieben, aber nur etwa zwei Prozent des Genoms kodieren für Proteine. Nicht-protein-kodierende RNAs können wichtige Funktionen in der Zelle ausführen: Die sehr kurzen microRNAs sind wichtige Regulatoren der Genexpression mit tumor-suppressiver oder onkogener Funktion. Neu entdeckte lange nicht-kodierende RNAs (ncRNA, lncRNA oder lincRNA) erfüllen wichtige Aufgaben in der epigenetischen Regulation, beim Umbau des Chromatins oder dem Spleißen. Insgesamt gibt es in der menschlichen Zelle viel mehr RNA-Moleküle als erwartet und viele davon warten vielleicht nur auf ihre Entdeckung als bedeutsame Faktoren in Tumoren.

Unsere Forschung konzentriert sich auf lange nicht-protein-codierende RNAs (lncRNAs) und ihre Rolle bei der Entstehung und Progression von Krebserkrankungen. Nachdem wir die Expression Tausender ncRNAs in drei Tumorentitäten - Lungenkrebs, Leberkrebs und Brustkrebs - bestimmt haben, klären wir nun die zellulären und molekularen Funktionen der differentiell exprimierten ncRNAs in Tumoren mit innovativen Methoden wie CRISPR/Cas9, RNA-Affinitätsaufreinigung und einer eigens von uns entwickelte siRNA-Bibliothek gegen tumor-assoziierte lncRNAs auf. Da viele RNA-Moleküle im Komplex mit Proteinen aktiv sind, haben wir proteom-weit RNA-abhängige Protein-Komplexe identifiziert und untersuchen deren physiologische und pathologische Funktionen.

Die weiterführenden Seiten sind momentan nur auf Englisch verfügbar.

Kontakt

Prof. Dr. Sven Diederichs
RNA-Biologie und Krebs (B150)
Deutsches Krebsforschungszentrum
Im Neuenheimer Feld 280
69120 Heidelberg
Tel: +49 6221 42 4380

Ausgewählte Publikationen

  • Dhamija S.*, et al. (2020). A Pan-Cancer Analysis reveals Nonstop Extension Mutations causing SMAD4 Tumor Suppressor Degradation. Nature Cell Biology epub
  • Gandhi M., et al. (2020). The lncRNA lincNMR regulates nucleotide metabolism via a YBX1 - RRM2 axis in cancer. Nature Communications 11: 3214
  • Sharma Y.*, et al. (2019). A pan-cancer analysis of synonymous mutations. Nature Communications 10: 2569
  • Caudron-Herger M., et al. (2019). R-DeeP: Proteome-wide and Quantitative Identification of RNA-dependent Proteins by Density Gradient Ultracentrifugation. Molecular Cell 75: 184-199
nach oben
powered by webEdition CMS