Fortschritte

Progress

© pepifoto

Hier findet sich der aktuelle Stand des Projektes. Dieser wird in Schritten von wenigen Wochen dargestellt. Die Schritte sind in umgekehrter Reihenfolge dargestellt, wodurch der letzte erledigte Schritt hier als erstes aufgeführt wird.

Stand: 13.06.2016

Schritt 3

Erste Version eines Upload-Tools

Ein Java Tool wurde implementiert, welches es Benutzern erlaubt Daten für das DTH Projekt bereitzustellen.

Backup-Script für den HANA Server implementiert

Ein Script wurde auf dem HANA Server implementiert, welches automatische Backup durchführt und veraltete Daten aufräumt.

NCT MASTER Programm als Ziel für ersten produktiven Einsatz

Die Daten des NCT MASTER Programmes sollen als erste Daten für den Produktiven Einsatz von HANA im DKFZ verwendet werden.

Definieren der Rechte und Rollen

Es wurde ein Konzept erarbeitet, welches die genauen Rechte und Rollen der zukünftigen Benutzer definiert.

Testen der Textanalyse von SAP für das medizinische Umfeld

SAP hat seine Textanalyse vorgestellt und erhält Testdaten um die Textanalyse für unsere Bedürfnisse zu optimieren.

Schritt 2

Entwurf eines Datenschutzkonzeptes

Es wurde ein Datenschutzkonzept erarbeitet und mit den Datenschutzbeauftragten des Universitätsklinikums Heidelberg und des DKFZs diskutiert.

Konzeption eines Upload Tools

Es wurden Möglichkeiten für die Implementierung eines Upload Tools, für den Datenimport in die SAP HANA Datenbank des DTH Projektes, konzipiert.

Workshop zu cBioportal

Das Projektteam hat einen Workshop zu der Anwendung cBioportal durchgeführt um die Verwendung des Programmes im Rahmen des Projektes zu besprechen.

Einrichten der Projektseite

Der Internetauftritt des projektes wurde konzipiert und eingerichtet.

Wissensdatenbanken mit nützlichen Daten identifizieren

Recherche zu externen Datenbanken, welche als Datenquellen oder Referenzen verwendet werden können.

Workshop zu NCT Studienportal

Das Projektteam hat einen Workshop zu der Anwendung CTIS durchgeführt um die Verwendung des Programmes im Rahmen des Projektes zu besprechen.

Schritt 1

Übersicht schaffen

Es wurde die vorhandene Infrastruktur der Projekt Server überprüft.

Konfigurieren der HANA Platform for Health (HPH)

Die Webseite wurde mit SSL versehen und für die ersten Testbenutzer freigeschalten.

Anlegen der Projektdokumentation

Es wurde eine Wiki für das Projektteam eingerichtet.

Genomics Testdaten in HANA importieren

Es wurden ein Referenzgenom und Datensätze mit Testdaten einzelner Gensequenzen importiert und den Testbenutzern zugänglich gemacht.

Radiomics Testdaten in HANA importiert

Es wurden Datensätze mit Radiomics Testdaten importiert und den Testbenutzern zugänglich gemacht.

Krebsregister Testdaten in HANA importiert

Es wurden Testdatensätze des NCT Krebsregisters mit per Hand erstellten Daten importiert und den Testbenutzern zugänglich gemacht.

Update des Servers

Der Server und die Webanwendungen HPH wurden auf den aktuellen Stand gebracht.

Nutzung von unstrukturierten Dokumenten prüfen

Zusammen mit dem NCT Krebsregister und Medizinern des NCT wurden die Anforderungen zum Nutzen von unstrukturierten Dokumenten des klinischen Umfelds geprüft.

Datenquellen identifizieren

Es wurden mögliche Quellsysteme identifiziert um später Daten für HANA bereitzustellen

nach oben