1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Alkohol

Der Alkoholkonsum spielt mit einem geschätzten Anteil von ungefähr 3 % zwar eine weitaus geringere Rolle als die zuvor genannten Bereiche. Im Unterschied zu Rauchen und auch zu Ernährungsfaktoren ist die Tatsache, daß ein hoher Alkoholkonsum zu einem erhöhten Krebsrisiko führt, hierzulande in weiten Teilen der Bevölkerung noch weitgehend unbekannt. Bei den in erster Linie betroffenen Lokalisationen handelt es sich um Mundhöhle und Rachen, Speiseröhre, Kehlkopf und Leber.

Letzte Aktualisierung: 06.11.2007 Seitenanfang