Klima


Deutschland liegt im kühleren Teil der gemäßigten Zone und nimmt eine Mittelstellung zwischen ozeanischem Klima im Westen und kontinentalem im Osten ein. Der Unterschied zwischen Norden und Süden wird durch die Höhenlage der südlichen Landesteile abgeschwächt. Westliche Winde bringen genügend Feuchtigkeit vom Ozean, Niederschläge fallen zu allen Jahreszeiten. Die Temperaturen verzeichnen im Juli ein Maximum und im Januar ein Minimum.


nach oben