Aktuelle Termine für Lehrerfortbildungen

Im Projekt "Fit in Gesundheitsfragen" von Deutschem Krebsforschungszentrum (DKFZ) und Helmholtz Zentrum München werden Lehrerfortbildungen angeboten. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler geben Lehrkräften einen Überblick zu den Krankheitsbildern Krebs und Diabetes. Zudem werden aktuelle Unterrichtsmaterialien vorgestellt.

Online-Fortbildungen: Gesundheitskompetenz stärken - Beispiel Diabetes und Krebs

Die Fortbildungen des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg und des Helmholtz Zentrum München stellen wissenschaftlich fundierte und jugendgerecht aufbereitete Unterrichtsmaterialien für die Sek. I und die Sek. II am Beispiel Diabetes und Krebs bereit. Die Seminare setzen sich zusammen aus wissenschaftlichem Vortrag zur aktuellen Forschungslage und Vorstellung von didaktisch-methodisch aufbereitetem Unterrichtsmaterial, welches direkt im Unterricht eingesetzt werden kann.

Gesundheitskompetenz stärken - Das Beispiel Diabetes
Grundlagen Diabetes und Prävention durch Sport und Bewegung (Sek I)

 

Lehrer*innen

  • erhalten praktische Hinweise zur Stärkung der Gesundheitskompetenz von SuS
  • erlangen Grundlagenwissen zu Diabetes mellitus
  • erlangen Kenntnisse zur präventiven Wirkung von Sport und Bewegung auf die Erkrankung Diabetes mellitus
  • erhalten methodisch-didaktisch aufbereitetes Lehrmaterial, das direkt im Unterricht eingesetzt werden kann und an die Lebenswelten der SuS anknüpft.

 

Inhalte des Online-Seminars:

  • Grundlagen zum Thema Diabetes und der aktuelle Stand der Forschung
  • Einfluss von Sport und Bewegung für die Diabetes-Prävention
  • Anknüpfung an den Lehrplan und Umsetzung im Unterricht .
  • Inhalte und modularer Aufbau der Lerneinheiten aus dem Projekt «Fit in Gesundheitsfragen»

 

Termin: Dienstag, 02. März 2021, 16:00-18:00 Uhr

Veranstalter: Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ)

Die Anmeldung erfolgt über das Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) - Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung.
Oder schicken Sie eine Mail an fit_in_gesundheitsfragen@helmholtz-muenchen.de

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Teilnehmer*innen aus allen Bundesländern geöffnet!

Gesundheitskompetenz stärken - Das Beispiel Krebs (Sek I):
Mein Lebensstil - Gesunder Lebensstil? Die Empfehlung des Europäischen Kodex zur Krebsbekämpfung

 

Lehrer*innen erhalten

  • Informationen zur Stärkung der Gesundheitskompetenz von Schüler*innen (SuS) mit Schwerpunkt Krebsprävention
  • erhalten Hintergrundwissen zur Prävention von Krebs
  • bekommen Vorschläge zur Umsetzung im Unterricht der Sekundarstufe I

 

Inhalte des Online-Seminars:

  • Wissenschaftlicher Vortrag von Dr. Kerstin Wittenberg, Krebsinformationsdienst, DKFZ
  • Der «Europäische Kodex zur Krebsbekämpfung»
  • Hintergrundinformationen über biologische Wirkzusammenhänge zwischen Bewegung, Ernährung und Übergewicht
  • Krebsprävention – Vom Wissen zum Tun
  • Anknüpfung an den Lehrplan
  • Einsatzmöglichkeiten der Unterrichtsmaterialien

 

Termin: Dienstag, 09. März 2021, 16:00 bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ)

Die Anmeldung erfolgt über das Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) - Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung.

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Teilnehmer*innen aus allen Bundesländern geöffnet!

Gesundheitskompetenz stärken - Das Beispiel Diabetes
Forschung und Digitalisierung in der Diabetesbehandlung (Sek. II)

 

Lehrer*innen

  • erhalten Hinweise zur Stärkung der Gesundheitskompetenz von Schüler*innen (SuS) zum besseren Verständnis von Krankheitsentstehung und Prävention
  • erhalten Informationen zu aktuellen Forschungsansätzen und Möglichkeiten von Digital Health am Beispiel der Erkrankung Diabetes
  • lernen die Kreativmethode Design Thinking kennen

 

Inhalte des Online-Seminars:

  • Grundlagenwissen zu Diabets mellitus
  • Aktuelle Ansätze in der Diabetes-Forschung
  • Digitale Anwendungen bei Diabetes
  • didaktisch-methodisch aufbereitetes Material, darunter auch Erklärvideos, die direkt im Unterricht einsetzbar sind
  • Anknüpfung an den Lehrplan und Umsetzung im Unterricht.
  • Inhalte und modularer Aufbau der Lerneinheiten aus dem Projekt «Fit in Gesundheitsfragen»

 

Termin: Dienstag, 16. März 2021, 16:00-18:00 Uhr

Veranstalter: Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ)

Die Anmeldung erfolgt über das Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) - Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung.
Oder schicken Sie eine Mail an fit_in_gesundheitsfragen@helmholtz-muenchen.de

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Teilnehmer*innen aus allen Bundesländern geöffnet!

Gesundheitskompetenz stärken - Das Beispiel Krebs (Sek II):
Entstehung und Behandlung von Krebs

 

Lehrer*innen

  • erhalten Informationen zur Stärkung der Gesundheitskompetenz von Schüler*innen (SuS) zum besseren Verständnis von Entstehung und Behandlung von Krebs
  • erhalten Hintergrundwissen zu den biologischen Mechanismen der Krebsentstehung sowie zur Therapie von Krebs
  • lernen innovative bzw. kreative Methoden zur Wissensvermittlung anhand konkreter Anwendungsbeispiele kennen

 

Inhalte des Online-Seminars:

  • Wissenschaftlicher Vortrag von Dr. Eva Krieghoff-Henning, Krebsinformationsdienst, DKFZ
  • Grundlagenwissen zur Entstehung und Behandlung von Krebs
  • Vorstellung von didaktisch-methodisch aufbereiteten Unterrichtsmaterialien, welche direkt im Unterricht einsetzbar sind
  • Vorschläge zur praktischen Umsetzung im Unterricht
  • Anknüpfung an den Lehrplan
  • Vorstellung der Inhalte und des modularen Aufbaus der Lerneinheiten aus dem Projekt «Fit in Gesundheitsfragen»

 

Termin: Dienstag, 23. März 2021, 16:00 bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ)

Die Anmeldung erfolgt über das Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) - Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung.

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Teilnehmer*innen aus allen Bundesländern geöffnet!

Online-Seminar-Reihe: Gesundheitskompetenz stärken – Beispiel Krebsprävention

Im Frühjahr 2021 laden wir Sie herzlich zu unserer kostenlosen sechsteiligen Online-Seminar-Reihe „Gesundheitskompetenz stärken – Beispiel Krebsprävention" ein.

Ziel des Online-Seminar-Reihe ist es, Lehrkräften eine praktische Umsetzungsmöglichkeit an die Hand zu geben, mit der sie die Gesundheitskompetenz von Schülerinnen und Schülern verbessern können, um so deren Bewusstsein für die Zusammenhänge von Gesundheit und Krankheit zu stärken. Es erwarten Sie wissenschaftliche Vorträge und wissenschaftlich fundierte Unterrichtsmaterialien zum Thema Krebsprävention, die direkt im Unterricht eingesetzt werden können. Die einzelnen Module der Fortbildung sind in sich geschlossen und können unabhängig voneinander belegt werden.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Institut Lehrerfort- und -weiterbildung Rheinland-Pfalz in Mainz statt und ist für Teilnehmende aus allen Bundesländern geöffnet.

Modul 1: Grundlagen zum Thema Krebs


Krebs bedeutet: Körpereigene Zellen werden bösartig, sie vermehren sich unkontrolliert und zerstören gesundes Gewebe. Außerdem können sie sich im Körper verbreiten. Warum passiert das? Ist Krebs vererbbar? Was sind Metastasen und wie entstehen sie? In der 90-minütigen Onlinefortbildung greifen wir diese und weitere Fragen zur Krebsentstehung und -behandlung auf und stellen Ihnen aktuelle Forschungsergebnisse vor. Ergänzend erhalten Sie Unterrichtsvorschläge, wie Sie das Thema in Ihrem Unterricht kreativ und praxisnah umsetzen können.

Im Anschluss an die Vorstellung der Unterrichtsmaterialien steht genügend Zeit für Fragen und Austausch zur Verfügung.

Wissenschaftlicher Vortrag (Dr. Eva Krieghoff-Henning, Krebsinformationsdienst, DKFZ)

Lerneinheiten (Karen Herold, Krebsinformationsdienst, DKFZ)

LE 6.2 Krebs in Deutschland

- Übersicht: Krebs in Deutschland
- Pecha Kucha-Präsentationsmethode

LE 7.1 Selbst erklärt: So entwickelt sich Krebs (folgt in Kürze)

- Grundlagenwissen für die Klassenstufen 7-13
- Stumme Erklärvideos

 

Termin: 25.02.2021, 16:30 Uhr und 18:00 Uhr

Veranstalter:  Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Rheinland Pfalz (ILF)

Weitere Informationen zu Teilnahme und Anmeldung finden Sie beim Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF).                                              

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Teilnhemende aus allen Bundesländern geöffnet.

Modul 2: Gesunde Ernährung und Körpergewicht

 

Welche Rolle spielt die "gesunde Ernährung" im Leben der Schülerinnen und Schüler – und was hat Ernährung und Körpergewicht mit Krebs zu tun? In der 90-minütigen Onlinefortbildung stellen wir Ihnen aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema „Ernährung, Körpergewicht und Krebsprävention" vor. Am Beispiel einer Lerneinheit wird erläutert, wie sich Schülerinnen und Schüler mit ihren Ernährungsgewohnheiten auseinandersetzen und diese durch „Nudging" aktiv mitgestalten können.

Im Anschluss an die Vorstellung der Unterrichtsmaterialien steht genügend Zeit für Fragen und Austausch zur Verfügung.

Wissenschaftlicher Vortrag (Dr. Kerstin Wittenberg, Krebsinformationsdienst, DKFZ)

Lerneinheiten (Simone Zetzl, Krebsinformationsdienst, DKFZ):

LE 2.1 Körpergewicht und Krebs

- Anwendung des Bodymaßindex
- Rechenbeispiel: Die tägliche Energiebilanz

LE 2.3 Gesunde Ernährung – auch im Alltag?

- Selbstreflexion: Was heißt „gesund?"
- Selbstwahrnehmung: Essen als Lifestilelement
- Der Kantinen-Check: Verhältnisprävention am Beispiel „Nudging"

 

Termin: 04.03.2021, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Institut für Lehrerfort- und weiterbildung Rheinland Pfalz (ILF)

Weitere Informationen zu Teilnahme und Anmeldung finden Sie beim Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF).

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Teilnehmende aus allen Bundesländern geöffnet!

Modul 3: Bewegung und Körpergewicht

 

Sei mindestens 60 Minuten pro Tag körperlich aktiv!" Wenn nur der innere Schweinehund nicht wäre! Welche Rolle die tägliche Bewegung und ein gesundes Körpergewicht auch in der Krebsprävention spielt, erfahren Sie in dieser 90-minütigen Onlinefortbildung. Neben einem theoretischen Input zu den biologischen Zusammenhängen zwischen Bewegung, Körpergewicht und Krebs erhalten Sie Unterrichtsvorschläge, wie Sie dieses Thema in Ihrem Unterricht praxisnah umsetzen können.

Im Anschluss an die Vorstellung der Unterrichtsmaterialien steht genügend Zeit für Fragen und Austausch zur Verfügung.

Wissenschaftlicher Vortrag (Dr. Kerstin Wittenberg, Krebsinformationsdienst, DKFZ)

Lerneinheit (Simone Zetzl, Krebsinformationsdienst, DKFZ)

LE 2.2 Bewegung und Körpergewicht

- Selbsteinschätzung: Bin ich ein Couchpotatoe?
- Bewegungsprotokoll: Wie oft und wie intensiv bewege ich mich?
- Bewegungsempfehlungen konkret verstehen

 

Termin: 18.03.2021, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Institut für Lehrerfort- und weiterbildung Rheinland Pfalz (ILF)

Weitere Informationen zu Teilnahme und Anmeldung finden Sie beim Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF).

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Teilnehmende aus allen Bundesländern geöffnet!

Modul 4: Humane Papillomviren - Von Viren, Sex und Wartezimmern

 

Der Europäische Kodex zur Krebsbekämpfung und die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI) empfehlen die Impfung von Mädchen und Jungen zwischen 9 und 14 Jahren gegen Humane Papillomviren (HPV). Doch was bedeutet eine HPV-Infektion genau? Weshalb sollten sich Jugendliche impfen lassen? Die 90-minütige Onlinefortbildung vermittelt aktuelles Wissen und Hintergründe zur HPV-Impfung. Anhand zweier Lerneinheiten werden Beispiele gezeigt, wie Sie das Thema HPV auf vielfältige Weise in Ihren Unterricht einbinden können.

Im Anschluss an die Vorstellung der Unterrichtsmaterialien steht genügend Zeit für Fragen und Austausch zur Verfügung.

Wissenschaflticher Vortrag (Dr. Beatrice Kunz, Krebsinformationsdienst, DKFZ)

Lerneinheiten (Simone Zetzl, Krebsinformationsdienst, DKFZ):

LE 3.1 HPV – eine Einführung

- Grundlagenwissen für Klasse 5

LE 3.2 Von Viren Sex und Wartezimmern

- Lernzirkel für Klasse 7-10
- „Türöffner" zum Thema HPV: Chat, Alltagsszenen und aktuelle Nachrichten
- Immunsystem und Impfschutz, Pro- und Contra HP- Impfung

 

Termin: 25.03.2021, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Institut für Lehrerfort- und weiterbildung Rheinland Pfalz (ILF)

Weitere Informationen zu Teilnahme und Anmeldung finden Sie beim Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF).

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Teilnehmende aus allen Bundesländern geöffnet!

Modul 5 - Krebsrisikofaktor Rauchen – Wie schwer ist „Nein-Sagen"?

 

Rauchen ist der wichtigste vermeidbare Risikofaktor für Krebs. Aber warum ist Rauchen überhaupt schädlich? Für welche Krebsarten ist Rauchen ein Risikofaktor? Macht es einen Unterschied, was man raucht? Und wie gefährlich ist Passivrauchen? Die 90-minütige Onlinefortbildung vermittelt aktuelles Wissen und Hintergründe zum Krebsrisikofaktor Rauchen. Anhand zweier Lerneinheiten werden Beispiele gezeigt, wie Sie das Thema in Ihren Unterricht einbinden können.

Im Anschluss an die Vorstellung der Unterrichtsmaterialien steht genügend Zeit für Fragen und Austausch zur Verfügung.

Wissenschaftlicher Vortrag (Dr. Beatrice Kunz, Krebsinformationsdienst, DKFZ)

Lerneinheiten (Karen Herold, Krebsinformationsdienst, DKFZ):

LE 5.1 Thirdhand-Smoke – Wie schädlich ist kalter Tabakrauch?

- Grundlagenwissen zu kaltem Tabakrauch
- Rollenspiel in einer Dilemmasituation

LE 5.3 Nein-Sagen kann man lernen – Übungen zur Selbstreflexion

- kritische Selbstreflexion, Selbstkompetenz und Selbstwahrnehmung
- Statistiken

 

Termin: 22.04.2021, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstalter:: Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Rheinland-Pfalz (ILF)

Weitere Informationen zu Teilnahme und Anmeldung finden Sie beim Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF).

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Teilnehmende aus allen Bundesländern geöffnet!

Modul 6: Krebsrisikofaktor UV-Strahlung – Gefahr durch zu viel Sonne?


Ultraviolette (UV)-Strahlung ist krebserzeugend. Das gilt sowohl für die ultravioletten Anteile der Sonnenstrahlung als auch für das in Solarien abgestrahlte UV-Licht. Doch wie schädigt UV-Strahlung die Haut? Welche Folgen hat UV-Strahlung? Und wie sieht ein guter UV-Schutz überhaupt aus? Die 90-minütige Onlinefortbildung vermittelt aktuelles Wissen zum Krebsrisikofaktor UV-Strahlung. Anhand zweier Lerneinheiten werden Beispiele gezeigt, wie Sie das Thema UV-Strahlung in Ihren Unterricht einbinden können.

Im Anschluss an die Vorstellung der Unterrichtsmaterialien steht genügend Zeit für Fragen und Austausch zur Verfügung.

Wissenschaftlicher Vortrag (Dr. Beatrice Kunz, Krebsinformaionsdienst, DKFZ)

Lerneinheiten (Karen Herold, Krebsinformationsdienst, DKFZ)

LE 4.1 Lernzirkel UV-Strahlung

- Lernzirkel für Klassenstufen 5 und 6

LE 4.2 Sunface-App – Dein Gesicht der Zukunft

- App-basiertes Lernen

 

Termin: 29.04.2021, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstalter: Institut für Lehrerfort- und weiterbildung Rheinland-Pfalz (ILF)

Weitere Informationen zu Teilnahme und Anmeldung finden Sie beim Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF).

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Teilnehmende aus allen Bundesländern geöffnet!

nach oben
powered by webEdition CMS