Bachelor of Science, Angewandte Informatik oder Informationstechnik

Bachelor of Science (DHBW), Angewandte Informatik oder Informationstechnik

Welchen Beitrag leistest du zur Forschung?

Als Bachelor of Science, Angewandte Informatik oder Informationstechnik, wirkst du in komplexen und anwendungsnahen IT-Projekten mit. Du programmierst für unsere Wissenschaftler Datenbanken und entwickelst unterschiedlichste Softwareprogramme, damit Versuche umgesetzt, gemessen und dokumentiert werden können. Du gestaltest Modelle, um Vorgänge zu steuern und diese danach in Hardware oder Software abzubilden. Außerdem löst du Probleme an der Schnittstelle zwischen Computersystemen und technischen Anwendungen.

Dein Profil

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Gute bis sehr gute Noten in den Naturwissenschaften (besonders Mathematik)
  • Rasche Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen
  • Abstraktes Vorstellungsvermögen und logisches Verständnis
  • Flexibilität, Kreativität und Dienstleistungsbereitschaft ·
  • Aufgeschlossenheit und Kommunikationsfähigkeit
  • Sozialkompetenz
  • Gute Englischkenntnisse

Wie läuft die Ausbildung ab?

© dkfz.de

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Mit einem einmonatigen Vorpraktikum beginnt deine duale Ausbildung am DKFZ. Die Ausbildung verläuft alle 3 Monate im Wechsel zwischen Vorlesungen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe (DHBW) und mehreren Praxisphasen in verschiedenen Funktionsbereichen am DKFZ.
Im Rahmen der Praxisphasen arbeitest du in wissenschaftlichen Abteilungen und an Projekten mit.

Wie sehen deine Perspektiven aus?

Du kannst als Bachelor ins Berufsleben starten, deinen Master mit einem Schwerpunktwechsel anstreben und im Anschluss noch eine Promotion beginnen. Außerdem hast du die Chance bei guten Leistungen übernommen zu werden.

Der Berufsalltag von DHBW Studenten (Angewandte Informatik und Informationstechnik) – schau mal rein

nach oben