DataThereHouse

© Pixtum

© dkfz.de

In größeren medizinischen Institutionen oder Forschungszentren werden klinische bzw. wissenschaftliche Daten aus vielfältigen Gründen in unterschiedlichen EDV-Systemen dokumentiert, die in der Regel nicht darauf optimiert sind, diese Daten bei Bedarf auszutauschen oder integriert zu analysieren.

Das Projekt DataThereHouse (DTH) hat das Ziel ein Data-Warehouse zu etablieren, das die klinischen und wissenschaftlichen Daten der onkologischen Patienten des Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) und Forschungsdaten des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) enthält.

Mit Hilfe des DTH soll die Patientenversorgung im Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD) und NCT unterstützt, sowie die onkologische Forschung im UKHD, DKFZ und NCT gefördert werden.

Das DTH integriert neben klinischen Daten aus der Patientenversorgung auch Forschungsdaten aus den Bereichen Genomics und Radiomics. Darüber hinaus wirkt das DTH auch an der Anbindung an die klinische und wissenschaftliche Welt außerhalb Heidelbergs mit, indem wir die Integration von Wissensdatenbanken und den Datenaustausch in bestehenden und zukünftigen Kooperationen unterstützen.

nach oben